Seeuferkartierung für Schleswig-Holstein nach dem LAWA-Übersichtsverfahren

Auftraggeber: 
Landesamt Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume des Landes Schleswig-Holstein
Bearbeitet: 
2016

An 19 Seen in Schleswig-Holstein wurde eine Kartierung und Klassifizierung der Seeufer nach dem Übersichtsverfahren der LAWA durchgeführt. Es wurde die Anwendbarkeit des Verfahrens untersucht und Verbesserungsvorschläge vor allem bezüglich der Abschnittsbildung sowie der Schadstrukturen-Gewichtung bzw. der Ausprägungsformen von Schilf unterbreitet.